Touren in Äthiopien
traumhaft - einzigartig - unvergesslich
Slider
Previous Next

Simiengebirge 4 Tages-Trekking-Tour | Semien National Park 4 Tagesreise

Eine unvergessliche Wanderung durch die abgelegene Pracht der herrlichen Semien-Region.Der Semien-Mountain-Nationalpark, der oft wegen seiner landschaftlichen Schönheit mit dem Grand Canyon verglichen wird, ist eines der größten Hochländer Afrikas. Zu den Gipfeln gehört Ras Dashen, der mit 4.533 m der höchste Gipfel in Äthiopien ist. Der Park ist ein Weltkulturerbe und ist reich an Wildtieren, die in dieser Region einzigartig sind, darunter der scharlachrote Gelada Baboon, der Alia Ibex und der Simien Fox. Die Gebirgslandschaft beherbergt auch eine vielfältige Pflanzenwelt und über fünfzig Vogelarten.

Tag für Tag Reiseroute

Tag 1 - Gondar nach Sankaber

Sie fahren am frühen Morgen von Gondar nach Debark ab. In Debark werden Sie Ihren Besuch mit dem Parkbüro vereinbaren. Sie erhalten einen Scout und einen Guide und fahren dann in den Park. Sie können entweder bis nach Sankaber fahren oder das Auto in der Nähe von Buyit Ras zu einer kurzen Wanderung abstellen. Wenn Sie sich für eine Wanderung entscheiden, genießen Sie einen herrlichen Blick auf die Landschaft und die endlosen Gebirgskämme, und Sie werden wahrscheinlich einige Gelada-Paviane sehen. Wenn Sie in Sankaber ankommen, werden Sie mit Ihren Vorräten empfangen. Sankaber ist der erste Campingplatz Ihrer Reise.


Tag 2 - Sankaber zum Geech Camp

Von Sankaber aus wandern Sie entlang des Kamms und schauen über die Ausläufer 800 m hinunter. Vom Grat geht es hinunter ins Tal und Sie können den Jinbar Fluss sehen, der in den Geech Abyss abfällt. Nach einiger Zeit am Wasserfall geht es weiter nach Geech, wo Sie Ihren zweiten Campingplatz finden.

Tag 3 -  Geech nach Chennek

Nach dem Frühstück beginnen Sie eine 7-8-stündige Wanderung mit den besten Aussichten, die Sie in den Simien Mountains sehen können. Auf dem Weg passieren Sie Imet Gogo. Hier haben Sie eine Höhe von 3.926 m und können die atemberaubende Landschaft von 360 Grad aus betrachten. Auf dieser Höhe und dem Aussichtspunkt können Sie die Schlucht, entfernte Grate und die scheinbar unendlichen Täler sehen. Nach Imet Gogo wandern Sie zum Aussichtspunkt im Innateye-Tal auf einer Höhe von 4.070 m. Das Mittagessen wird hier sein und dann fahren Sie nach Chennek (3.600 m) für Ihren dritten Campingplatz.

Tag 4- Chennek nach Gondar

Frühstück auf dem Campingplatz, danach eine 2-stündige Wanderung zum Buwahit-Gipfel. Hier stehen Sie auf dem zweithöchsten Gipfel der Simien Mountains (4.430 m). Hier können viele Besucher die endemischen Tiere wie den Walia Ibex und den Ethiopian Red Fox sehen. Nachdem Sie die Zeit am Gipfel verbracht haben, wandern Sie zurück nach Chennek zum Mittagessen und zum Rücktransport nach Debark oder Gondar.


4-tägige Trekking-Tour

Einschließlich:
ransport von und nach Gondar
Guid
Scout
professioneller Koch
Komplette Kochmaterialien
Maultiere und Maultier-Handler
Zelt
Schlafsäcke und Matratzen
Tische & Stühle auf der Bergwanderung
alle Parkeintrittsgebühren
reichlich Nahrung und Mineralwasser in Flaschen
Campingfeuer jeden Abend.

ausgenommen: alkoholische Getränke

 

Sie möchten diese Tour gerne buchen?
Preis: auf Anfrage
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

über Kontaktformular
Telefon: +251955194543 oder +251900416293

Website durchsuchen

Interessante Touren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen